Freudenberger Herbstzauberfest 2020

Auf dem diesjährigen Herbstzauberfest stellt der FC Freudenberg den Verpflegungsstand (Grill und Pommes) mit Getränken (Softdrinks und alkoholische Getränke) bereit. 

 

 

CORONA | WIEDERAUFNAHME

Auf Grundlage der Beschlüsse der Sportminister, der Beschlusslage von Bundeskanzlerin und Ministerpräsidenten, sowie den Vorgaben der hessischen Landesregierung dürfen Sportvereine ab dem 09.05.2020 im Freien wieder einen eingeschränkten Trainingsbetrieb anbieten. Die Stadt Wiesbaden als Betreiber der städtischen Sportanlagen hat daher Eckpunkte zur Wiedereröffnung erarbeitet und öffnet die Sportanlagen unter deren Beachtung ab dem 18.05.2020.

Der FC 1950 Freudenberg hat unter Berücksichtigung der Vorgaben der Sportminister, der hessischen Landesregierung, den Maßgaben des Hessischen-Fußball-Verbands, den 10 Leitplanken des DOSB, sowie den Vorgaben des Landessportbundes und der Stadt Wiesbaden ebenfalls wieder den Trainingsbetrieb aufgenommen.

Um das Infektionsrisiko mit dem Coronavirus möglichst gering zu halten, hat der FC Freudenberg ein eigenes Hygiene-Konzept mit Regeln und Tipps erstellt, die unbedingt von Eltern, Kindern und Trainern einzuhalten sind!

Der Verein wünscht allen viel Spaß und bleibt gesund!

Pressemitteilung 07/20 Frankfurt, 12. März 2020 Hessischer Fußball-Verband lässt

Spielbetrieb ruhen

Der Hessische Fußball-Verband (HFV) hat aufgrund der aktuellen Infektionsgefahr mit dem Coronavirus entschieden, den kompletten Spielbetrieb in Zuständigkeit des HFV in Hessen - von der LOTTO Hessenliga bis in die untersten Klassen - vorerst bis einschließlich Karfreitag, den 10. April 2020, einzustellen.

Die Generalabsage betrifft sämtliche Spielklassen und Pokalwettbewerbe der Herren, Frauen und Jugend auf Sportplätzen im Freien sowie sämtliche Wettbewerbe in der Halle. Neben den angesetzten Partien des regulären Spielbetriebs sind auch Freundschaftsspiele von der Generalabsage betroffen. Damit ruht der Spielbetrieb in den nächsten Wochen komplett. Die Vereine sind zudem aufgerufen, den Trainingsbetrieb in dieser Zeit auszusetzen.

Dies erklärten die jeweils verantwortlichen Ausschussvorsitzenden Jürgen Radeck (Vorsitzender des Verbandsausschusses für Spielbetrieb und Fußballentwicklung), Prof. Dr. Silke Sinning (Vorsitzende des Verbandsaus- schusses für Frauen- und Mädchenfußball) und Carsten Well (Vorsitzender des Verbandsjugendausschusses) in Abstimmung mit dem Präsidium des Hessischen Fußball-Verbandes im Rahmen einer Telefonkonferenz am heutigen Nachmittag.

„Alle Institutionen, Bürgerinnen und Bürger sind dazu aufgerufen, ihren Beitrag dazu zu leisten, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und somit vor allem die älteren und gesundheitlich belasteten Mitbürgerinnen und Mitbürger so gut wie möglich zu schützen sowie damit die Aufrechterhaltung unseres Gesundheitssystems zu unterstützen. Der Hessische Fußball-Verband hat sich zu dieser drastischen Maßnahme entschieden, um konsequent im Sinne unserer gesellschaftlichen Verantwortung handeln. Uns ist durchaus bewusst, dass dies einige organisatorische Umstände mit sich bringen wird und wir bauen dabei auf das Verständnis unserer hessischen Fußball-Familie. Wir hoffen, dass wir nach der genannten Zeitspanne die Saison mit Hilfe von Nachholspielen regulär zu Ende bringen können“, erklärte HFV-Präsident Stefan Reuß.

Über aktuelle Entwicklungen zum Thema Coronavirus informiert der Hessische Fußball-Verband in dieser Rubrik auf der Verbandswebsite: https://www.hfv- online.de/verband/news/sonstiges-coronavirus/

Herausgeber:

Hessischer Fußball-Verband e.V. Matthias Gast
Referent für Öffentlichkeitsarbeit Otto-Fleck-Schneise 4

60528 Frankfurt
Tel.: 069-677 282-495
E-Mail: matthias.gast@hfv-online.de

D1-JUGEND "CORONA"-MEISTER

Gruppenliga - wir kommen!!!

Der FC Freudenberg gratuliert ganz herzlich der D1-Jugend zur Meisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg in die Gruppenliga!!!
Natürlich steht diese Meisterschaft im Zeichen von "Corona", dennoch freuen wir uns trotz aller Umstände sehr. Neben dem Regionalpokalsieg unserer E1-Jugend im vergangenen Jahr ist dies der herausragende Erfolg im Jugendbereich der jüngeren Vereinsgeschichte des FC Freudenberg. Gerne hätten wir diese Meisterschaft nach regulärem Ende gefeiert, weshalb wir auch an unsere Kontrahenden denken, denen durch Corona der Kampf um den Aufstieg bis zum letzten Spiel verwehrt wurde. 

Der Verein gratuliert seinen Kids:
Adam, Nawid, Ben, Finn, Luca, Lucian, Benni, Egor, Nico, Batuhan, Tom, Semih, Tobias, Eliyas, Emilio, Lino, Yannick, Lukas, Max und Malik. 
Danke auch an die zusätzliche Unterstützung der D2 von David, Nemanja und Alessio!

SAISONERGEBNISSE NACH QUOTIENTENREGEL

Nachdem auf dem Verbandstag am 20.06.2020 beschlossen wurde, die Saison abzubrechen, blicken wir auf eine sehr erfolgreiche Saison trotz vorzeitigem Ende zurück. Außergewöhnlich ist im 70. Jubiläumsjahr des FC Freudenberg, dass neben der D1-Jugend, die in die Gruppenliga aufsteigen, auch unsere 2. Mannschaft in der Kreisliga B Gruppe 2 die Meisterschaft erringen konnte und somit in die Kreisliga A aufsteigt.

Hier die Saisonergebnisse nach der Quotientenregel:

Mannschaft Spielklasse Platz Bemerkung
FCF (Herren) Kreisoberliga 9.  
FCF II (Herren) Kreisliga B Gr. 2 1. Aufstieg Kreisliga A
C-Jugend Kreisliga 8.  
D1-Jugend Kreisliga Gr. 2 1.  Aufstieg Gruppenliga
D2-Jugend Kreisklasse Gr. 2        1.   
E1-Jugend Kreisliga 9.  
E2-Jugend Kreisklasse Gr. 1 2.  
F1- bis G3-Jugend     hier werden keine Tabellen veröffentlicht
Sponsoren